Termine und Austragungsorte der CHALLENGE in der Wintersaison 17/18


li.gif (256 Byte)Man muss nicht an jedem Spielwochenende teilnehmen. Auch einmaliges
    Mitspielen ist möglich.
 

In Lüneburg (Lü), Jesteburg (Je), Ramelsloh (Ra) und Celle (Ce) spielen Jungen und Mädchen gemeinsam - je nach Wunsch nur mit Jungen bzw. nur mit Mädchen oder auch gemischt - an untenstehenden Terminen* Einzel und Doppel (optional). Die unterschiedlichen Farben stehen nicht für die Play&Stay-Stufen red, orange und green. An allen Standorten können die Kinder im Kleinfeld, Midcourt oder Großfeld spielen.

21./22.10.17 (Lü)   -   28./29.10.17 (Je)   -   04./05.11.17 (Ra)   -  11./12.11.17 (Ce)

18./19.11.17 (Lü)   -   25./26.11.17 (Je)   -   02./03.12.17 (Ra)   -   09./10.12.17 (Ce)

16./17.12.17 (Je)   -   13./14.01.18 (Lü)   -   20./21.01.18 (Ra)   -   27./28.01.18 (Ce)

03./04./02.18 (Lü)   -   10./11.02.18 (Je)   -   17./18.02.18 (Ce)   -   24./25.02.18 (Ra)

   03./04.03.18 (Je)   -   10./11.03.18 (Ra)  

Masterstermine: 14./15.04. und 21./22.04.18 (in Lüneburg und/oder Ramelsloh) 

Die Adressen der vier Tennishallen:

Sportpark Kreideberg, Am Wienebütteler Weg 14, 21339 Lüneburg (www.sportpark-kreideberg.de)

Tenniscenter Jesteburg, Am alten Mooor 8, 21266 Jesteburg (www.tenniscenter-jesteburg.de)

Tennishalle des MTV Ramelsloh, Ohlendorfer Str. 17, 21220 Seevetal (www.tennis-ramelsloh.de)

Tenniscenter Südheide, Krähenbergweg 71, 29229 Celle (Groß Hehlen)

*Die für ein Wochenende gemeldeten Kinder spielen jeweils nur an einem der beiden Wochenendtage. Kurzfristige Meldungen und Sonderwünsche hinsichtlich des gewünschten Spieltages (Samstag oder Sonntag) werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Wenn Veranstaltungsorte bzw. deren Anfangszeiten geändert oder geplante Termine wegen anderweitiger Hallenbelegung (z. B. durch Punktspiele) abgesagt werden müssten, würde dies rechtzeitig bekannt gegeben.

Teilnehmerkreis:

Der Teilnehmerkreis der 21. Challenge-Auflage rekrutiert sich aus Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2012 - 2005 (in Absprache auch noch Jg. 2004/03). Sie haben unterschiedliche Spielerfahrung: Vereins- bzw. Regionsniveau. Seit 1997 sind  schon über 2000 Kinder beteiligt gewesen. Sie stammen aus den Tennisverbänden Hamburg, Nordwest, Niedersachsen, Sachsenanhalt, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.